Lenny Kravitz und Lionel Richie 2020 in Montreux

Lenny Kravitz und Lionel Richie 2020 in Montreux

PRESSEMITTEILUNG

Sie sind wahre Ikonen der amerikanischen Musik: Lionel Richie und Lenny Kravitz werden an der 54. Ausgabe des Montreux Jazz Festival auftreten.
Lionel Richie und Lenny Kravitz, die must-see Showmen und Macher zeitloser Hits, werden am 8.
und 13. Juli 2020 im Auditorium Stravinski auftreten.
• Der Ticketverkauf startet am 27. November 2019 um 12.00 Uhr
• Das vollständige Programm der 54. Ausgabe wird am 26. März 2020 vorgestellt.
• 54. Montreux Jazz Festival findet vom 3 bis 18 Juli 2020 statt
Glücklicher Zufall des Programms: Die beiden Künstler sind Freunde und langjährige Kollegen.
Bei den Grammy Awards 2016 würdigte Lenny Kravitz Lionel Richie mit folgenden Worten: „Er ist
einer der grossen Komponisten unserer Zeit. Ein Schatz. Was er sowohl mit den Commodores als
auch solo produziert hat, ist absolut verblüffend.“

UNVERGESSLICHE AUFTRITTE

Im Jahr 2015, anlässlich seines zweiten Besuchs beim Festival, lud Lionel Richie Quincy Jones zu
einer ergreifenden Version von „We Are The World“ auf die Bühne ein. Was Lenny Kravitz betrifft,
er hatte zugegeben, dass ihn Montreux bei seinem ersten Besuch im Jahr 2008 „eingeschüchtert“
habe, bevor er sieben Jahre später für eine atemberaubende Show voller Improvisationen
zurückgekommen war.

LIONEL RICHIE

Lionel Richie, ein internationaler Superstar mit einer unvergleichlichen Diskographie, verkörpert Popmusik.
Er hat mehr als 100 Millionen Alben verkauft und einen Oscar, einen Golden Globe und vier Grammy
Awards gewonnen. Er ist Autor von Welthits wie „All Night Long“, „Hello“, „Say You, Say Me“ und
unvergesslichen Musikkollaborationen wie „Endless Love“ mit seiner Freundin Diana Ross, oder „We are
the World“ mit Michael Jackson und Quincy Jones – wohl einer der wichtigsten Songs der Popgeschichte.
Lionel Richie erobert seit fünf Jahrzehnten die Herzen treuer Fans und tourt weiterhin durch die Welt.

LENNY KRAVITZ
Regarded as one of the preeminent rock musicians of our time, Lenny Kravitz has transcended genre, style,
race and class over the course of a 20-year musical career. Reveling in the soul, rock and funk influences
the ‘60s and ‘70s, the writer, producer and multi-instrumentalist has won four consecutive Grammy
Awards, as well as set a record for the most wins in the Best Male Rock Vocal Performance category. In
addition to his ten studio albums, which have sold 40 million worldwide, this multidimensional artist has
segued into film, appearing in the box-office hits from The Hunger Games series and in the criticallyacclaimed films Precious and The Butler. His creative firm touts an impressive portfolio of noteworthy
ventures. Lenny recently released his eleventh full-length album, Raise Vibration.

Christoph Soltmannowski

http://www.solt.ch

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HUCH!

Was ist denn jetzt schon wieder los?

This ebook will change everything you ever thought about relationships and attachment. Find the secret to connecting better and faster