Lennon Stella: Vom Kinderzimmer in die weite Welt hinaus

Lennon Stella: Vom Kinderzimmer in die weite Welt hinaus

Mit Talent und Jö-Faktor wurde Lennon Stella im Alter von 13 Jahren zum Youtube-Star. Die heute 20-Jährige ist drangeblieben. Die Kanadierin startet gerade international als Sängerin durch.

Bis jetzt war Lennon Stella in Europa ein Geheimtipp. Spätestens mit der gemeinsamen Welttour mit The Chainsmokers wird sich das nun ändern. 2019 landete die kanadische Sängerin zusammen mit dem Future-Bass-Duo den Hit «Takeaway» und wächst langsam zum internationalen Star heran.  Seit 2018 ging jeder Popsong von Lennon Stella durch die Decke. Angefangen hatte ihre Karriere bereits im Kinderzimmer. Bereits als Fünfjährige lernte sie Gitarre spielen. Später kamen Klavier und Schlagzeug dazu. Inspiriert von ihren Musiker-Eltern begann die Kanadierin zusammen mit ihrer Schwester Maisy schon früh, Songs zu schreiben. Als The Stellas trat die Familie bei verschiedenen Shows und Festivals auf. Folglich gelang den beiden Schwestern der Durchbruch auf Youtube – mit einer Coverversion von Robyns Song «Call Your Girlfriend». Da sich Maisy mehr für die Schauspielerei interessierte, machte Lennon als Solokünstlerin weiter. Mit Erfolg.  

Christoph Soltmannowski

http://www.solt.ch

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HUCH!

Was ist denn jetzt schon wieder los?

This ebook will change everything you ever thought about relationships and attachment. Find the secret to connecting better and faster